pexels-pixabay-267684

Prüfungsangst ist eine Angst, die aufgrund eines mangelnden Selbstbewusstsein entstanden sein kann

Die Bewertung unserer Erwartungen   –  „Ich muss die Prüfung unbedingt bestehen“  –  steht die Angst kritisiert zu werden  —  nicht anerkannt zu werden  —  beschimpft zu werden. Es wird als eine Bedrohung der Persönlichkeit empfunden. Das Selbstwertgefühl, das sowieso schon sehr gering ist, wird dadurch noch geringer.

Angst vor Prüfungen

Ein Gefühl des Versagens  –  „ich schaffe das nie“  –  „ ich bin nicht so gut wie die Anderen“  –  „ wie immer werde ich es auch diesmal nicht schaffen”  –  „ habe ich doch gesagt“  –  „ich bin nicht gut genug“

Es kommt zu Herzrasen – Herzklopfen – Kloß im Hals – Blutdruckanstieg – schwitzige Hände – Schwindel – Hitze- und Kälteschauer – Taubheit und kribbeln in den Händen oder Füßen und/oder es kommt zu einem Blackout

Ich weiß nichts mehr – wie Watte im Kopf – vollkommene Leere

Der Körper kann diese große, zu große Anspannung und Verengung nicht mehr verarbeiten. Auf diese Art und Weise versucht sich der Körper ein Ventil zu verschaffen.

Genau diese Anspannung und Blockade werde wir gemeinsam ausgleichen!